Portfolio Review

Präsentieren Sie Ihre Fotografien in Einzelgesprächen, erläutern Sie persönlich Ihre Bildideen, holen Sie sich die fundierte Meinungen und Ratschläge von 28 internationalen Experten*innen! Bei den Portfolio Reviews vom Samstag, 29. September bis Sonntag, 30. Septmeber 2018 erhalten Sie als Fotograf*innen, Künstler*innen oder Student*innen die Möglichkeit, Ihre fotografischen Arbeiten in 15-minütigen, individuellen Gesprächen weltweit renommierten Expert*innen vorzustellen – darunter Fotograf*innen, Künstler*innen, Kurator*innen, Art-Direktor*innen, Journalist*innen und Galerist*innen. Ein Übersicht der Reviewer*innen finden Sie am Ende der Seite.

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.

Kurzüberblick

Wo: Museum für Fotografie / Helmut Newton Foundation, Jebensstraße 2 . 10623 Berlin
Wann: 29. und 30. September 2018, jeweils 11:00 bis 14:30 Uhr / 16:00 bis 19:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 3 Gespräche 90 Euro, 6 Gespräche 150 Euro
Bewerbungsschluss: 3. September 2018, 15:00 Uhr

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen.

Wer sind die Reviewer?

  • Nadine Barth

    Consulting Editor Verlag Hatje Cantz, Berlin

    Nadine Barth

    Nadine Barth

    Consulting Editor Verlag Hatje Cantz, Berlin

    Nadine Barth

     

    Nadine Barth / Studierte Philosophie, Literatur und Kunstgeschichte in Hamburg / Arbeitete viele Jahre als Journalistin und Galeristin / Gründete 2006 die Agentur barthouse culture concepts für Kunst und Kommunikation / Herausgeberin diverser Publikationen über Fotografie und Mode, u.a. Verschwindende Landschaften und Traumfrauen (beide 2008), Traummänner, Amazonen und German Fashion Design (alle 2011), Daniel Josefsohn: OK DJ (2014), Anatol Kotte: Iconication und Martin Roemers: Metropolis (beide 2015), Andres Serrano: Salvation und BerlinRaumRadar (beide 2016) / Ausstellungskuratorin u.a. für die Deichtorhallen Hamburg, das MAMM in Moskau, für Puma in Singapur und das Auswärtige Amt in Berlin / 2013 bis heute tätig als Consulting Editor für Fotokunstbücher bei Hatje Cantz / Nadine Barth lebt und arbeitet in Berlin.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Verlag, Galerie

  • Michael Biedowicz

    Bildredakteur ZEITmagazin und Galerist pavlov’s dog, Berlin

    Michael Biedowicz

    Michael Biedowicz

    Bildredakteur ZEITmagazin und Galerist pavlov’s dog, Berlin

    Michael Biedowicz

     

    Michael Biedowicz / Geboren 1955 / War tätig als Theaterfotograf am Berliner Maxim Gorki Theater und Bildredakteur für Bildende Kunst, taz – die tageszeitung und Wochenpost / Seit 1997 angestellt bei DIE ZEIT und seit 2007 Bildredakteur des ZEITmagazins / Als Kurator und Galerist pavlov’s dog aktiv /  Mitarbeit in diversen Jurys (u.a. Jurysprecher Deutscher Jugend Fotopreis, PANL - Photographers Association of the Netherlands, Körber Stiftung, Lotto Kunstpreis Berlin / Brandenburg, Leica Oskar Barnack Award) / Gastdozent bei der MERZ Akademie Stuttgart, Neue Schule für Fotografie Berlin und Design Akademie Berlin / 2014 Berufung zum Mitglied des Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) / Seit 2017 Lehrauftrag Lette-Verein Berlin/ Michael Biedowicz lebt und arbeitet in Berlin.

    Kategorien:

    Fotograf/innen, Professor/innen, Zeitschrift, Galerie

    http://www.pavlovsdog.org/

  • Estelle Blaschke

    Professorin / Wissenschaftlerin für Geschichte und Theorie der Fotografie an der ECAL (Ecole cantonale d'art de Lausanne)

    Estelle Blaschke

    Estelle Blaschke

    Professorin / Wissenschaftlerin für Geschichte und Theorie der Fotografie an der ECAL (Ecole cantonale d'art de Lausanne)

    Estelle Blaschke

     

    Estelle Blaschke / Geboren 1976 / Sie unterrichtet seit 2013 Geschichte und Theorie der Fotografie an der ECAL (Ecole cantonale d'art de Lausanne) und forscht an der Universität Lausanne zu Konzepten der Fotografie als Informationstechnologie / 2009– 2011 und 2014 war sie Fellow am Max Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin / Für ihre Dissertation zur Geschichte der Bildagenturen erhielt sie den 2012 Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie / Veröffentlichungen u.a. „Banking on Images. The Bettmann Archive and Corbis“ im Verlag Spector Books (2016), “The Excess of the Photographic Archive” in Documenting the World. Photography, Film and the Scientific Record, University of Chicago Press (2016).

    Kategorien:

    Kunsthistoriker/innen, Professor/innen

    https://www.estelleblaschke.net/

  • Milena Carstens

    Bildchefin des ZEITmagazin

    Milena Carstens

    Milena Carstens

    Bildchefin des ZEITmagazin

    Milena Carstens

     

    Milena Carstens / Studium der Fotografie an der Fachhochschule Bielefeld / Sie war als Bildredakteurin für zahlreiche Projekte und Zeitschriften tätig / 2010—2014 Galeriemanagerin von Robert Morat’s Projektraum in Berlin / Seit 2012 arbeitet sie beim ZEITmagazin als Bildredakteurin und seit 2014 in der Position der Bildchefin.

    Kategorien:

    Fotograf/innen, Zeitschrift, Galerie

    http://milenacarstens.com/

  • Jörg Colberg

    Autor / Redakteur / Professor an Hartford Art School, Connecticut, USA

    Jörg Colberg

    Jörg Colberg

    Autor / Redakteur / Professor an Hartford Art School, Connecticut, USA

    Jörg Colberg

     

    Jörg Colberg ist Autor, Fotograf und Dozent. / Er schreibt für seine eigene Website CPhMag.com und für Publikationen wie u.a. das Foam Magazine. / Jörg Colberg unterrichtet an der Hartford Art School/University of Hartford / Er lebt im Westen von Massachusetts (USA).

    Photo: http://jmcolberg.com/about [09.08.2018/17:03]


    Kategorien:

    Fotograf/innen, Zeitschrift, Verlag

    http://jmcolberg.com/

  • Caroline von Courten

    Kuratorin / Autorin / Forscherin

    Caroline von Courten

    Caroline von Courten

    Kuratorin / Autorin / Forscherin

    Caroline von Courten

     

    Caroline von Courten / Geboren 1983 / Von Courten befasst sich in ihrer Arbeit mit dem (Bild-)Rahmen von Fotografie. / Sie studierte Visual Culture (BA) und Photographic Studies (MA) und arbeitet derzeit an ihrer Dissertation über theoretische Konnotationen und Implikationen der fotografischen Oberfläche. / Sie kuratierte Ausstellungen auf Papier (Foam Magazine) und in Räumen (Stedelijk Museum Amsterdam, Nederlands Fotomuseum, Goethe-Institut und Niederländisches Kulturzentrum in Shanghai), organisiert und moderiert Diskussionsveranstaltungen, hält Vorträge in verschiedenen Ländern, schreibt Essays und fungiert als Jurorin für fotografische Arbeiten verschiedenster Art bei Wettbewerben, Abschlussarbeiten und Portfolio-Kritiken. / Caroline von Courten wuchs in Bayern auf und zog nach Zwischenstationen in Utrecht, Berlin und Melbourne nach Amsterdam, wo sie mit ihrem Verlobten und zwei Töchtern lebt.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Kunsthistoriker/innen, Zeitschrift, Galerie, Museum

    https://carocou.com/

  • Akademie der Künste

    https://www.emop-berlin.eu/de/ausstellungen/ausstellung/kontinent-auf-suche-europa/

    Akademie der Künste

    Akademie der Künste

    https://www.emop-berlin.eu/de/ausstellungen/ausstellung/kontinent-auf-suche-europa/

    Akademie der Künste

    Erstmalig produziert das renommierte Fotografenkollektiv OSTKREUZ – Agentur der Fotografen begleitend zu seiner nächsten Gruppenausstellung „KONTINENT – Auf der Suche nach Europa“ eine Podcast-Reihe. Ab sofort erscheint zweimal wöchentlich – immer montags und donnerstags – je eine der insgesamt 22 Folgen. Im Gespräch mit der Journalistin und Buchautorin Anja Maier reflektieren die Fotografinnen und Fotografen über ihre Arbeiten in der Ausstellung, die vom 2. Oktober 2020 bis zum 10. Januar 2021 in der Akademie der Künste am Pariser Platz zu sehen ist.

     

    <p><iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/FRrdKGfhxqI" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe><br /><br /></p>

     

     

    https://open.spotify.com/episode/3yMs5rxpn1F31IARy2eq6L

    Kategorien:

    Kurator/innen

  • Doris Gassert

    Kuratorin Fotomuseum Winterthur

    Doris Gassert

    Doris Gassert

    Kuratorin Fotomuseum Winterthur

     

    Doris Gassert / Geboren 1980 / Forschungskuratorin am Fotomuseum Winterthur, wo sie SITUATIONS co-kuratiert und den Blog Still Searching betreibt. / SITUATIONS ist ein Forschungslabor und Ausstellungsformat, das aktuelle Entwicklungen der fotografischen Medien und Kultur erforscht und somit das Programm des Fotomuseums und das Verständnis von Post-Fotografie erweitert. / Sie hat einen Doktortitel in Medienwissenschaften von der Universität Basel, wo sie als Dozentin für Medienästhetik mit Schwerpunkt auf Intermedialität und Epistemologie der Fotografie sowie Repräsentationspolitiken lehrt.

    Kategorien:

    Kurator/innen

  • Claus Gunti

    Kunsthistoriker / Professor an der Hochschule für Kunst und Design in Lausanne (ECAL) und der Universität von Lausanne (UNIL)

    Claus Gunti

    Claus Gunti

    Kunsthistoriker / Professor an der Hochschule für Kunst und Design in Lausanne (ECAL) und der Universität von Lausanne (UNIL)

    Claus Gunti

     

    Claus Gunti ist ein Schweizer Kunsthistoriker. / Er unterrichtet an der Kantonalen Hochschule für Kunst und Design in Lausanne (ECAL) und der Universität von Lausanne (UNIL). / Seine Forschung widmet sich in erster Linie der Geschichte von digitalen Bildern in der Fotografie, neuesten Entwicklungen in Bildgebungstechnologien (Dronen, 3D-Renderings, automatisierte Fotografie) und fotografischer Materialität. / Seine neuesten Publikationen umfassen “Rendered realities and fabricated visual spaces” (Augmented Photography, ECAL, 2017), “Light epistemologies” (Foam Magazine, 2018) und Digital Image Systems. Photography and New Technologies at the Düsseldorf School (transcript Verlag, 2018).

    Kategorien:

    Kunsthistoriker/innen, Professor/innen

  • Dr. Matthias Harder

    Hauptkurator der Helmut Newton Stiftung, Berlin

    Dr. Matthias Harder

    Dr. Matthias Harder

    Hauptkurator der Helmut Newton Stiftung, Berlin

    Dr. Matthias Harder

     

    Matthias Harder / Geboren 1965 / Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Philosophie / M.A. an der Universität Kiel / 2002 Promotion an der FU Berlin / 1995 bis 1999 Kurator bei der nGbK / 1996 bis 1999 Gründer und Leiter eines experimentellen Ausstellungsraums („empty rooms“) für Installationen / 1999 bis 2002 Gastkurator am Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum, zuständig für die Retrospektiven von Herbert List und Stefan Moses / 2002 bis 2004 Leiter des Kunstvereins Glückstadt (PAK) / Seit 2004 Hauptkurator der Helmut Newton Stiftung, Berlin / Gastkurator u.a. an den Deichtorhallen, am Martin-Gropius-Bau, an der Glyptothek, Fundación „la Caixa“ und am Tokyo Art Museum / Beiträge in Magazinen wie PhotonewsAperture und Art in America sowie Artikel und Essays in Büchern und Ausstellungskatalogen / Nationale und internationale Tätigkeit als Dozent, Juror, Berater und Redner / Matthias Harder lebt und arbeitet in Berlin.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Kunsthistoriker/innen, Museum

    http://www.helmut-newton.de/informationen/

  • Nathalie Herschdorfer

    Direktorin des Musée des Beaux-Arts Le Locle

    Nathalie Herschdorfer

    Nathalie Herschdorfer

    Direktorin des Musée des Beaux-Arts Le Locle

    Nathalie Herschdorfer

     

    Nathalie Herschdorfer arbeitet als Kuratorin und Kunsthistorikerin mit Spezialisierung auf Fotografiegeschichte / Direktorin des Musée des Beaux-Arts Le Locle (Schweiz), wo sie zahlreiche Ausstellungen organisierte, u.a. Hiroshi Sugimoto, Vik Muniz, Todd Hido, Garry Winogrand und Henri Cartier-Bresson / Sie war als Kuratorin für die Foundation for the Exhibition of Photography (FEP) tätig, insbesondere für Projekte zur Modefotografie, sowie für weitere Institutionen, zuletzt für eine Retrospektive über Alex Prager in der Photographer’s Gallery in London / Autorin mehrerer Publikationen, darunter Body: Contemporary Photography of the Human Form (2018), Alex Prager: Silver Lake Drive (2018), The Thames & Hudson Dictionary of Photography (2015), Coming Into Fashion: A Century of Photography at Condé Nast (2012), Afterwards: Contemporary Photography Confronting the Past sowie New Swiss Architecture (2011)

    Kategorien:

    Kurator/innen, Kunsthistoriker/innen, Museum

    http://www.mbal.ch/

  • Nicolai Howalt

    Fotograf

    Nicolai Howalt

    Nicolai Howalt

    Fotograf

    Nicolai Howalt

     

    Nicolai Howalt / Geboren 1970 / Absolvent der renommierten dänischen Schule für Kunstfotografie Fatamorgana (1992) / Ausgezeichnet mit Stipendien der Hasselblad Foundation, der dänischen Stiftung Statens Kunstfond sowie einer Nominierung für den Shpilman International Prize 2018/ Seine neuesten Publikationen sind By looking down I see up. By looking up I see down. (2017), Element (2016) und Light Break – Photography / Light Therapy (2015) / Howalts fotografische Arbeit umfasst Dokumentation, Konzept- und Installationskunst / Lebt und arbeitet in Kopenhagen, Dänemark.

    Kategorien:

    Fotograf/innen

    http://www.nicolaihowalt.com/

  • Simon Karlstetter

    Künstler / Musiker / Unternehmer

    Simon Karlstetter

    Simon Karlstetter

    Künstler / Musiker / Unternehmer

    Simon Karlstetter

     

    Simon Karlstetter ist Künstler, Musiker und Unternehmer. / Er setzt in seinen Arbeiten Fotografie, Zeichnung, manuelle Drucktechniken, Performance, Musik und Klang ein. / Seine Praxis kreist um Themen wie die Verschiebung der Wahrnehmung von Urheberschaft, De- und Rekontextualisierung von Bildern, Aneignung, künstlerische Annäherungen an fotografische Archive sowie Remixen und Samplen als Kunstformen. / Er ist Gründer und künstlerischer Leiter der international renommierten Organisation für zeitgenössische Fotografie “Der Greif”, Mitgründer und CSO von “Picter” sowie Mitgründer des interdisziplinären KünstlerInnen-Kollektivs “STUDIO FURIO”, welches Tanz, Theater, Musik und Medienkunst vereint. / Er hält Vorlesungen und Vorträge über seine Arbeit auf Veranstaltungen in aller Welt sowie Workshops an international renommierten Universitäten und Institutionen und hat zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten.

     

    Kategorien:

    Kurator/innen, Künstler/in, Zeitschrift

    http://www.dergreif-online.de/

  • Kim Knoppers

    Kuratorin Foam – Fotografiemuseum Amsterdam

    Kim Knoppers

    Kim Knoppers

    Kuratorin Foam – Fotografiemuseum Amsterdam

    Kim Knoppers

     

    Kim Knoppers / Geboren 1976 / Sie ist Kunsthistorikerin (Universität von Amsterdam) und Kuratorin bei Foam. / Seit 2011 arbeitet sie an Solo-Ausstellungen, darunter Melanie Bonajo, Broomberg & Chanarin, JH Engström, Anne de Vries und Taiyo Onorato & Nico Krebs sowie an Gruppenausstellungen, zuletzt Collectivism. Collectives and Their Quest for Value (2016) und Back to the Future. The 19th Century in the 21st Century (2018)./ Sie hat Beiträge für verschiedene Magazine geschrieben, darunter Foam Magazine, Unseen und Aperture, sowie Katalogtexte für u. a. Jaya Pelupessy und Sylvain Couzinet-Jacques. Sie ist Dozentin am Masterstudiengang Fotografie an der ECAL in Lausanne, wo sie den Kurs Do Not Disturb – Curating in Progress initiierte und entwickelte.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Kunsthistoriker/innen, Professor/innen, Museum

    http://www.kimknoppers.nl/

  • Dr. Christina Leber

    Leiterin der DZ BANK Kunstsammlung, Frankfurt/M.

    Dr. Christina Leber

    Dr. Christina Leber

    Leiterin der DZ BANK Kunstsammlung, Frankfurt/M.

    Dr. Christina Leber

     

    Christina Leber / Geboren 1966 / Studierte katholische Theologie und Pädagogik an verschiedenen Universitäten im In- und Ausland und beendete ihr Studium mit Promotion / 1992 bis 1999 freie Mitarbeiterin in zahlreichen Unternehmenssammlungen, darunter Merrill Lynch, Goldman Sachs, Deutsche Bank, Tetra Pak und DG BANK / 1999 bis 2001 Geschäftsführerin der 2. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst / 2003 bis 2011 Kuratorin der DZ BANK Kunstsammlung / 2008 Veröffentlichung des Buchs Kunstsammlungen in deutschen Wirtschaftsunternehmen im Zeitraum zwischen 1965 und 2000 / Seit 2011 Leiterin der DZ BANK Kunstsammlung / Christina Leber lebt und arbeitet in Frankfurt/M. 

    Kategorien:

    Festivalmacher/innen, Galerie, Museum

    http://www.dzbank-kunstsammlung.de/

  • Douglas Mandry

    Fotograf / Künstler

    Douglas Mandry

    Douglas Mandry

    Fotograf / Künstler

    Douglas Mandry

     

    Douglas Mandry / Geboren 1989 / Schweizer Fotograf und Künstler, lebt in Zürich / Abschluss an der Hochschule für Kunst und Design ECAL, 2013 / Durch einen prozessbasierten Ansatz, der sich auf verschiedene Prozesse und fotografische Sprachen bezieht, hinterfragt seine Arbeit unsere Beziehung zur Fotografie und Repräsentation im Post-Internet-Zeitalter. / Seine Arbeit wurde in ganz Europa gezeigt, unter anderem bei Plat(t)form 15 im Fotomusem Winterthur, wurde zweimal für den Paul Huf-Preis nominiert, für den Swiss Design Award ausgewählt und in Corso Como, der Galerie Azzedine Alaïa und zuletzt im Foam Magazine #49 “Back to the Future” gezeigt.

    Kategorien:

    Künstler/in, Fotograf/innen

    http://douglasmandry.com/

  • Heike Catherina Mertens

    Programmdirektorin Hatje Cantz

    Heike Catherina Mertens

    Heike Catherina Mertens

    Programmdirektorin Hatje Cantz

    Heike Catherina Mertens

     

    Heike Catherina Mertens ist März 2018 Programmdirektorin des Hatje Cantz Verlags, Berlin / Von 2007 bis Februar 2018 Geschäftsführender Vorstand und Kuratorin der Schering Stiftung / Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Soziologie in Münster und Berlin / Nach einer wissenschaftlichen und publizistischen Tätigkeit im Bereich der zeitgenössischen Kunst arbeitete sie von 2000 bis 2007 als Kuratorin für Kunst im öffentlichen Raum / 2001 gründete sie in Berlin den Verein ’stadtkunstprojekte‘ zur Förderung von Kunst im Stadtraum. / Neben ihrer Verlagstätigkeit lehrt sie regelmäßig im Rahmen des Weiterbildungsprogrammes „Kuratieren“ an der Universität der Künste Berlin und publiziert Bücher zur zeitgenössischen Kunst. / Sie ist Mitglied im Hochschulrat der Hochschule für bildende Künste Hamburg und Mitglied im Kuratorium zur Vergabe des KAIROS-Preises der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. 

    Kategorien:

    Professor/innen, Zeitschrift, Verlag

    http://www.hatjecantz.de/

  • Robert Morat

    Galerist Robert Morat Galerie in Berlin

    Robert Morat

    Robert Morat

    Galerist Robert Morat Galerie in Berlin

    Robert Morat

     

    Robert Morat / Geboren 1971 / Studium der Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Hamburg /  Hospitanz bei der Süddeutschen Zeitung, München / Volontariat bei Gruner + Jahr GmbH, Hamburg / Danach freie journalistische Tätigkeit für verschiedene Redaktionen im Bereich Print und TV / 2004 Eröffnung der Robert Morat Galerie für Fotografie in Hamburg, die sich von Anfang auf neue, junge Positionen in der zeitgenössischen Fotografie fokussiert, darunter Christian Patterson, Ron Jude, Ute + Werner Mahler, Peter Puklus, Mårten Lange oder Andrea Grützner / Seit 2008 Mitglied in der AIPAD (Association of International Photography Art Dealers) / 2010—2015 Mitglied im Vorstand der AIPAD, New York / 2010 Eröffnung eines Projektraums in Berlin / 2015 Umzug der Galerie nach Berlin.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Galerie, Art Buying

    http://www.robertmorat.de/

  • Katia Reich

    Freie Kuratorin, Berlin

    Katia Reich

    Katia Reich

    Freie Kuratorin, Berlin

    Katia Reich

     

    Katia Reich / Geboren 1969 / 1989 bis 1992 als Kauffrau im Kunsthandel tätig / 1999 Magistra in Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Neuen Geschichte / 1999 bis 2005 Kuratorin in der Arbeitsgruppe für Fotografie der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst (nGbK) / 2000 bis 2004 Geschäftsführung der Galerie Wohnmaschine, Berlin / 2003 und 2005 Projektleiterin der deutschen Beiträge der Biennale Venedig / 2005 bis 2012 Projektleiterin der Berlin Biennale an den KW Berlin mit Verantwortung für mehr als 300 Projekte / In 2007 veröffentlichte gemeinsam mit Ursula Zeller Die deutschen Beiträge zur Biennale Venedig 1895–2007 (DuMont Verlag) / 2009 und 2010 co-kuratierte die Höhepunkte der Kölner KunstFilmBiennale in Berlin / 2012 zur neuen Kuratorin des 5. Europäischen Monats der Fotografie ernannt / Veröffentlichung des Kataloges zum 5. Europäischen Monats der Fotografie (Kerber Verlag) / Katia Reich lebt und arbeitet in Berlin.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Kunsthistoriker/innen, Galerie

  • Franiziska Schmidt

    Frei Wissenschaftlerin / Kuratorin / Publizistin / Lehrende / Spezialistin / Gutachterin / Manager

    Franiziska Schmidt

    Franiziska Schmidt

    Frei Wissenschaftlerin / Kuratorin / Publizistin / Lehrende / Spezialistin / Gutachterin / Manager

    Franiziska Schmidt

     

    Franziska Schmidt / Studium der Kunstgeschichte und Germanistikan der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg / Tätig als Wissenschaftlerin, Kuratorin, Publizistin, Lehrende, Spezialistin, Gutachterin und Managerin / Regelmäßige Teilnahme an internationalen Jurys und Symposien / Mitglied der DGPh (Deutsche Gesellschaft für Photographie e.V.) / 2007–2017 Leiterin und Expertin der Abteilung Photographie von Grisebach Auktionen, Berlin / 2005–2007 Ku?nstlerische Leiterin und Geschäftsfu?hrerin vom Museum fu?r Photographie, Braunschweig / 2002–2005 Direktorin der Galerie Berinson, Berlin / 2000–2001 Stipendiatin der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung im Programm „Museumkuratorin fu?r Photographie“ / 1994–2000 freie Mitarbeiterin und Kuratorin an der Sammlung fu?r Photographie des Kunstmuseums Moritzburg, Halle/Saale.


    Kategorien:

    Kurator/innen, Professor/innen, Museum

  • Linn Schröder

    Fotografin

    Linn Schröder

    Linn Schröder

    Fotografin

    Linn Schröder

     

    Linn Schöder / Geboren 1977 / Studium der Fotografie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für bildendende Künste Hamburg / Seit 2004 Mitglied bei Ostkreuz – Agentur der Fotografen / Seit 2016 Professorin für Fotografie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg / Die Serie »Ich denke auch Familienbilder« tourte in der Gruppenausstellung »25 Jahre Ostkreuz« durch Paris, Marseille, München und Rom. / Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen darunter 2013 den ZEITmagazin Fotopreis für ihr »Selbstportrait mit Zwillingen und einer Brust«. Linn Schröder lebt und arbeitet in Berlin.

    Kategorien:

    Fotograf/innen, Professor/innen

    http://www.linnschroeder.de/

  • Frank Schumacher

    Leiter der Abteilung Fotografie am Lette Verein Berlin

    Frank Schumacher

    Frank Schumacher

    Leiter der Abteilung Fotografie am Lette Verein Berlin

    Frank Schumacher

     

    Frank Schumacher / Geboren 1965 / Diplom Visuelle Kommunikation, Fachrichtung Fotografie und Film, FH Bielefeld / 1995—2005 Bu?ro fu?r Fotografie und Gestaltung Lingnau, Schumacher in Köln und Hamburg / Schumacher realisierte zahlreiche Editorials für u.a Brand Eins, Su?ddeutsche Zeitung Magazin, Zeit, Purple Magazine, Magazin, der Neuen Zu?rcher Zeitung, sowie Ausstellungen u.a. Chic Clicks – Modefotografie zwischen Kunst und Auftrag im ICA Boston, Fotomuseum Winterthur, NRW Forum Du?sseldorf / Schumacher lehrte u.a. an der HfG Hochschule fu?r Gestaltung Offenbach und leitet seit 2008 die Abteilung Fotografie am Lette Verein Berlin / Seit 2010 Berufung in die Deutsche Gesellschaft fu?r Photographie DGPh.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Fotograf/innen, Professor/innen, Zeitschrift

    http://www.letteverein.berlin/blog/person/frank-schumacher/

  • Heidi Specker

    Fotografin

    Heidi Specker

    Heidi Specker

    Fotografin

    Heidi Specker

     

    Heidi Specker / Geboren 1962 / Studierte Fotografie- und Filmdesign an der FH Bielefeld / Sie war Meisterschülerin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und leitet seit 2011 die Klasse für Fotografie. / Ihre Arbeiten wurden zuletzt gezeigt, u.a. im Kunstmuseum Bonn, bei Camera Austria in Graz, im Sprengel Museum Hannover, in der Pinakothek der Moderne, München und in der Berlinischen Galerie, Berlin. / Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter Villa Massimo, Rom (2010), Deutscher Fotobuchpreis für IM GARTEN/CONCRETE (2005), ars viva Medienkunst 1997/98, European Photography Award 1996.

    Kategorien:

    Fotograf/innen, Professor/innen

    http://www.heidispecker.de/

  • Stephanie von Spreter

    Direktorin der Fotogalleriet, Oslo / Kuratorin / Autorin

    Stephanie von Spreter

    Stephanie von Spreter

    Direktorin der Fotogalleriet, Oslo / Kuratorin / Autorin

    Stephanie von Spreter

     

    Stephanie von Spreter / Geboren 1977 / Sie ist freischaffende Kuratorin und Autorin, und lebt in Oslo. / 2011–2018 Leiterin der Fotogalleriet in Oslo / Sie kuratierte eine große Zahl von Ausstellungen und Seminaren mit Schwerpunkt auf zeitgenössische, kamerabasierter Kunst, arbeitete sowohl mit skandinavischen als auch internationalen KünstlerInnen, darunter Øystein Aasan, Terje Abusdal, Tania Bruguera, Felix Gmelin, Ane Hjort Guttu, Thomas Hirschhorn, Timo Kelaranta, Jacob Kirkegaard, Shirana Shahbazi, Alec Soth und Mette Tronvoll / Von Spreter ist Mitbegründerin und Inhaberin des ersten Ausstellungsführers für zeitgenössische Kunst in Oslo, U.F.O. (ufoguide.no). / Vor ihrem Umzug nach Norwegen arbeitete von Spreter für verschiedene große Ausstellungen und Projekte, darunter die 3., 4. und 5. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, die 50. Biennale di Venezia und die Dokumenta 11.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Festivalmacher/innen, Galerie

  • Dr. Christiane Stahl

    Leiterin der Alfred Ehrhardt Stiftung, Berlin

    Dr. Christiane Stahl

    Dr. Christiane Stahl

    Leiterin der Alfred Ehrhardt Stiftung, Berlin

    Dr. Christiane Stahl

     

    Dr. Christiane Stahl / Geboren1963 / Studium der Kunstgeschichte, Theater- und Filmwissenschaft an der École du Louvre Paris und Freie Universität Berlin / Seit 2002 Leiterin der Alfred Ehrhardt Stiftung / Vorträge, Publikationen, Jury-Tätigkeiten und Lehraufträge mit Schwerpunkt moderne und zeitgenössische Fotografie.

     

    Kategorien:

    Kunsthistoriker/innen, Professor/innen, Galerie, Museum

    http://www.alfred-ehrhardt-stiftung.de/

  • Anna Tellgren

    Kuratorin Moderna Museet Stockholm

    Anna Tellgren

    Anna Tellgren

    Kuratorin Moderna Museet Stockholm

    Anna Tellgren

     

    Dr. Anna Tellgren / Geboren 1964 / Seit 2004 Kuratorin für Fotografie am Moderna Museet in Stockholm / Kuratierte zahlreiche Ausstellungen, u. a. Arbus, Model, Strömholm (2005), Lars Tunbjörk. Winter/Home (2007), Moderna Museet Now: Inta Ruka (2008), sowie die Ausstellung Francesca Woodman. On Being an Angel (2015), die seither in mehreren Ländern Station gemacht hat / 2011 zeichnete sie verantwortlich für das Projekt Another Story. Photography from the Moderna Museet Collection, in dessen Rahmen das gesamte Museum zu einer großen Fotoausstellung wurde / Zuvor war sie als Forscherin und Dozentin am Institut für Kunstgeschichte an der Universität Stockholm tätig / Tellgren ist Herausgeberin von The History Book. On Moderna Museet 1958–2008 (2008) sowie eine der Herausgeberinnen von Konsthistorisk tidskrift/Journal of Art History.

    Kategorien:

    Kurator/innen, Zeitschrift, Museum

    http://www.modernamuseet.se/stockholm/en

  • Jan Wenzel

     

    Jan Wenzel

    Jan Wenzel

  • Ralf Zimmermann

    Bildredaktion Süddeutsche Zeitung Magazin

    Ralf Zimmermann

    Ralf Zimmermann

    Bildredaktion Süddeutsche Zeitung Magazin

    Ralf Zimmermann

     

    Ralf Zimmermann / Geboren 1966 / Seit 2007 Bildredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazin / Absolvent der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie München / Tätig u.a. für Qvest Magazin, Leica Fotografie International, LeadAwards und Arte Magazin / Ralf Zimmermann lebt und arbeitet in München.

    Kategorien:

    Zeitschrift, Verlag