Ausstellungen Montag 5.12.

19.08. - 8.01.2017

Leaving is Entering. Fotografien 1961-1968. Bernard Larsson

 
Bernard Larsson

Bernard Larsson ist einer der großen unbekannten Fotografen der 1960er Jahre. Er ging 1959 nach Paris, um als Modefotograf bei William Klein und Irving Penn den letzten Schliff zu bekommen. Doch interessierte ihn bald mehr das Leben der Menschen ...

Museum für Fotografie Jebensstraße 2 10623 Berlin www.smb.museum/mf

9.09. - 16.12.2016

„Résonances“, Fotografien von Thomas Sandberg

 

Zum European Month of Photography Berlin 2016 zeigt die Collection Regard neue Bilder von Thomas Sandberg. Zu seinen Bildern sagt er: „Ich hatte ein paar Tage Zeit, kaufte mir ein Flugticket und flog nach Lissabon. Wie vor Jahren wollte ich ...

Collection Regard Steinstraße 12 10119 Berlin www.collectionregard.com

10.09. - 23.12.2016

Das erstaunte Schweigen. Land­schaften von Andréas Lang

 
Andréas Lang

Nach einem langjährigen Aufenthalt in Paris kehrt Andréas Lang 2001 nach Deutschland zurück, begibt sich auf die Suche nach seinen geistigen Wurzeln und beginnt sich mit der geschichtlich-mythologischen Prägung von Landschaften in Europa auseinanderzusetzen. Er folgt ...

Alfred Ehrhardt Stiftung Auguststraße 75 10117 Berlin www.alfred-ehrhardt-stiftung.de

15.09. - 17.12.2016

Circular Wait

 
Martina Hoogland Ivanow

Die Bilder von Martina Hoogland Ivanow besitzen eine unverwechselbare, sehr persönliche Ausstrahlung, die auf ihrer dichten Atmosphäre und einem charakteristischen Umgang mit Licht und Schatten beruht. Sie sind oft von einem Spektrum weicher Grautöne geprägt, wodurch ...

Grundemark Nilsson Gallery Lindenstraße 34 10969 Berlin www.grundemarknilsson.se

16.09. - 26.02.2017

Kamerun und Kongo

 
Andréas Lang

Auf dem Dachboden seiner Mutter entdeckte Andréas Lang die Schriften und historischen Fotografien seines Urgroßvaters, der von 1909 bis 1914 bei den sogenannten Schutztruppen der damals deutschen Kolonie Kamerun war. 1912/13 nahm er an einer deutsch-französischen ...

Deutsches Historisches Museum Unter den Linden 2 10117 Berlin www.dhm.de

29.09. - 5.02.2017

GERTI DEUTSCH 1908–1979 und JEANNE MANDELLO 1907–2001

 
Gerti Deutsch, Jeanne Mandello

Die Ausstellung rekonstruiert ein Stück vergessener Geschichte zweier aus Deutschland und Österreich emigrierter Fotografinnen. Für die Wiener Emigrantin Gerti Deutsch wurde Picture Post, das 1938 in London von dem Emigranten Stefan Lorant gegründete antifaschistische Magazin zur neuen ...

DAS VERBORGENE MUSEUM Schlueterstrasse 70 Dokumentation der Kunst von Frauen e.V. 10625 Berlin www.dasverborgenemuseum.de

30.09. - 18.12.2016

Mit anderen Augen: Deutschland in den 1960er

 
     
Johannes Haile

Die vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) geförderte Ausstellung Mit anderen Augen wird von Meskerem Assegued aus Äthiopien kuratiert. Der junge Fotograf Johannes Haile fing die Stimmung in Deutschland aus verschiedenen Perspektiven ein. Mit seinen Bildern erzählt er ...

ifa-Galerie Berlin Linienstraße 139 10115 Berlin

1.10. - 14.01.2017

Jean-Marie Périer Retro­spektive

 
Jean-Marie Périer

Jean-Marie Périer ist ein Fotograf des Glücks, nuanciert betrachtet sogar ein wenig der Melancholie. In seinen Bildern und Porträts von Schauspielern und Sängern der 60er Jahre bewundern wir das immer noch gegenwärtige Archiv eines Traums ...

Institut français Berlin Kurfürstendamm 211 "Maison de France" 10719 Berlin https://berlin.institutfrancais.de

1.10. - 10.02.2017

Portraits

 
Mario Marino

Die Berliner Galerie Hilaneh von Kories präsentiert die Ausstellung Porträts. Fotografien aus den Jahren 2011 – 2015 des in Österreich geborenen und in Deutschland lebenden Fotografen Mario Marino. Die 15 ausgestellten großformatigen farbigen und schwarzweißen Aufnahmen geben ...

Galerie Hilaneh von Kories Belziger Straße 35 10823 Berlin www.galeriehilanehvonkories.de

1.10. - 16.12.2016

Room Portraits

 
Menno Aden

Menno Aden ist spezialisiert auf Architekturen und Räume. Menschen sind in seinen Arbeiten so gut wie nie zu sehen. Und doch lassen sich die Arbeiten aus der Serie Room Portraits als Porträts der in den fotografierten Räumen ...

Galerie Schuster Hardenbergstraße 9 10623 Berlin www.galleryschuster.org

1.10. - 17.12.2016

True-Fake-Lost Identity

 
Rick Burger, Stefan Gräf, Jan Groszer

Was ist eine verlorene Identität? Eine verlorene Identität wurde einem genommen. Man fordert sie zurück, wenn man seine echte/gefakte Identität akzeptiert. Was wäre, wenn diese Begriffe nicht existierten? Im Paradigma des Konsumenten haben die ...

Art Gallery DENCKER+SCHNEIDER Kalckreuthstraße 14 10777 Berlin https://denckerschneider.com/exhibitions

5.10. - 27.02.2017

Lucia Moholy - Die englischen Jahre

 
Lucia Moholy

Lucia Moholy (1894 – 1989) zählt mit ihren am Bauhaus entstandenen Porträt-, Architektur- und Objektaufnahmen zu den namhaftesten Fotografinnen des frühen 20. Jahrhunderts. Dagegen ist ihr fotografisches Werk aus der Zeit nach ihrer Emigration aus Deutschland nach England ...

Bauhaus-Archiv - Museum für Gestaltung Klingelhöferstraße 14 10785 Berlin www.bauhaus.de

6.10. - 31.01.2017

High Shelves, Long Counters

 
Winifred McNulty, Heike Thiele

Die Fotografien der Ausstellung zeigen alte oder verlassene Geschäfte und Fabriken im Nordwesten Irlands. Diese Orte wurden 2008 – 2012 von der Schriftstellerin Winifred McNulty und der Fotografin Heike Thiele in Form von Interviews mit den Besitzern und fotografischen Langzeitaufnahmen ...

Botschaft von Irland Jägerstraße 51 10117 Berlin https://www.dfa.ie/irish-embassy/germany

7.10. - 16.12.2016

A un paso de Berlín (Eine Station vor Berlin)

 
Carlos Collado

Dieses work-in-progress versteht sich als museologische Erforschung und beleuchtet Alltag und außergewöhnliche Momente im Leben eines Kunstwerks. Seit Juli 2016 zeigt die Gemäldegalerie Berlin eine große Ausstellung zum spanischen Siglo de Oro. Das Heiligenensemble Gang zum ...

Instituto Cervantes Berlin Rosenstraße 18 10178 Berlin berlin.cervantes.es

7.10. - 31.12.2016

Filmriss (blackout)

 
Eva Brunner, Michele Caliari, Marion Elias, Jeroen Goulooze, Michael Hughes, Susanne Leibold…

Die Fotoausstellung Filmriss versammelt 14 Positionen, die den Begriff in seiner Vielfalt vom Konkreten zum Abstrakt-Metaphorischen beleuchten. Es werden Geschichten mit kaputten Bildern am Ende analoger Filmstreifen erzählt und assoziative Reisen durch Farben und Landschaften unternommen. Die Darstellung der ...

Kulturamt Steglitz-Zehlendorf c/o Boulevard Berlin Schloßstraße 10 1. OG 12163 Berlin https://www.facebook.com/filmrissberlin

7.10. - 30.04.2017

„Berlin lebt auf!“ Die Fotojournalistin Eva Kemlein (1909-2004)

 
Eva Kemlein

Sie war die Chronistin des Berliner Nachkriegs- und Theaterlebens. Als Bildjournalistin der Berliner Zeitung, deren erste Ausgabe 1945 die Überschrift „Berlin lebt auf!“ trug, prägten Eva Kemleins Bilder von Überlebenden – sie selbst hatte die Nazizeit als Jüdin versteckt ...

Centrum Judaicum Oranienburger Straße 28 10117 Berlin www.centrumjudaicum.de

8.10. - 29.01.2017

Habselig­keiten

 
Jan Bünnig, Ekaterina Burlyga, Torben Geeck, Bastian Gehbauer, Göran Gnaudschun, Henry Hargreaves…

Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl zeitgenössischer Stillleben-Fotografien, deren Spektrum von kunstvoll arrangierten Blumen- und Essensdarstellungen bis zur bedeutungsvoll inszenierten Abbildung eines Darkroom-Details reicht. Der Wunsch, mit dem Stillleben symbolische, philosophische, religiöse oder gesellschaftsrelevante Inhalte zu übermitteln, ist ...

Haus am Lützowplatz Lützowplatz 9 10785 Berlin www.hal-berlin.de

14.10. - 11.12.2016

Was zu sehen ist – Lo que se vé

 
Adriana Lestido

Adriana Lestido ist eine argentinische Fotografin, die mit sozial und politisch engagierten Arbeiten (u. a. Frauen im Gefängnis/jugendliche Mütter) bekannt wurde. Die Künstlerin arbeitet ausschließlich analog. Es gelingt ihr, mit ihren Aufnahmen die Geschichte der ...

Haus am Kleistpark Grunewaldstr. 6/7 Kommunale Galerie 10823 Berlin www.hausamkleistpark.de

21.10. - 26.02.2017

Architektur auf Glas

 
Otto Hagemann

Das Landesarchiv Berlin präsentiert eine Auswahl aus dem vier Jahrzehnte umfassenden Werk des Architekturfotografen Otto Hagemann (1884 – 1974). Hagemann hielt zwischen 1921 und 1960 vielfältige Architekturmotive auf großformatigen Glasplatten fest. Vor allem war er ein Chronist des ...

Landesarchiv Berlin Eichborndamm 115 13403 Berlin www.landesarchiv-berlin.de